Digital-Dienstleister in Ihrer Region
Anbieter. Bewertungen. Jobs.

Aktuelle Beiträge

IT-Freiberufler / Preisvergleich
Stundensätze klettern auf Rekordniveau

Die Freelancer-Gehälter steigen weiter. Der Stundensatz von freien Experten in der IT-Branche liegt in Deutschland nun bei durchschnittlich knapp 90 Euro.

Dokumentenmanagement.jpg/

Zu diesem Ergebnis kommt die Projektplattform freelancermap in ihrem aktuellen Freelancer-Kompass 2018. Insgesamt wurden im Zuge der Umfrage 66 Fragen gestellt und 1.092 Umfrageteilnehmer verzeichnet.

Während der Stundensatz in der Bundesrepublik bei 89,63 Euro liegt, verdienen die Österreicher 89,79 Euro und Schweizer sogar umgerechnet 119,55 Euro: hier gehen Freelancer mit 6.120,09 Euro in Deutschland, 4.719,30 Euro in Österreich und in der Schweiz mit umgerechnet 8.927,85 Euroim Monat nach Hause. Knapp die Hälfte der Umfrageteilnehmer gab an, dass sie ihren Stundensatz in den nächsten 12 Monaten erhöhen werden. 

Höchste Stundensätze für SAP-Spezialisten

Freelancer mit dem Fokus SAP verdienen am meisten: 110,19 Euro verdienen die Branchenexperten und sind laut Umfrage zugleich am zufriedensten mit ihrer Einkommenssituation. Im Gegensatz dazu stehen Profis aus den Fachbereichen Grafik, Content und Medien, die gerade mal eine stündliche Vergütung von 62,35 Euro erhalten (-> Tabelle)

Bei guter Auftragslage sagen Freelancer auch gerne "Nein". Bei den "No-Go"-Kriterien bei Ausschreibungen steht ein zu niedriger Stundensatz auf Platz 1 (83,61 Prozent). An zweiter Stelle folgen vorherige, schlechte Erfahrungen mit Vermittlern und eine große Entfernung zum Arbeitsort. Gleiches Bild bei Projektanfragen: Unpassende Aufgabenprofile (81,87 Prozent) und eine geringe Vergütung (67,67 Prozent) zählen hier zu den Ausschlusskriterien.

Ländervergleich: Spitzenreiter Saarland

Bayern und Nordrhein-Westfalen bleiben Freelancer-Heimat        
Deutschlandweit liegen Bayern und Nordrhein-Westfalen an der Spitze der Herkunftsorte. Fast die Hälfte (45 Prozent) der flexiblen Experten kommen aus dem Süden und dem Westen des Landes. Die Bayern und Westfalen verdienen 90,59 Euro bzw. 89,91 Euro pro Stunde. An der Spitze liegt das Saarland mit 101,30 Euro.

Tabelle

IT-Freiberufler - Stundensätze nach Fachgebiet
Fachgebiet Stundensatz  (€)
SAP 110,19
Beratung & Management 104,94
IT Infrastruktur 88,24
Entwicklung 80,05
Ingenierwesen 76,66
Grafik, Content und Medien 62,35
Quelle: Freelancer-Kompass 2018

 

Veröffentlicht am 18.09.2018