Digitalisierung & Dienstleistungen
Auswählen. Ausschreiben. Austauschen.
Wir schaffen AAA-Transparenz.
DIGI.REPORT

DocuWare / Konferenzen
Mit Bosbach auf Mallorca

Mit 825 Teilnehmern aus 44 Ländern verzeichnete der DMS-Anbieter DocuWare einen Rekord auf seinen diesjährigen Konferenzen.

Dokumentenmanagement.jpg/

Vom 9. bis 11. April besuchten 459 Teilnehmer aus 27 Ländern der Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Australien die DocuWorld Europe in Sa Coma, Mallorca. In Las Vegas (7. bis 9. Mai) wurden 366 Teilnehmer aus 17 Ländern gezählt – insgesamt war es nach Firmenangaben die höchste Besucherzahl der Leitveranstaltungen bisher. Darin spiegele sich sowohl die wachsende Partner-Community als auch der hohe Nutzen, den die Vertriebspartner aus der Konferenz ziehen, wider, heißt es in einer Firmenmitteilung.

Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr das aktuelle Release DocuWare Version 7.1, ein umfangreiches Trainingsangebot mit zahlreichen Workshops und der Erfahrungsaustausch mit DocuWare-Experten sowie unter Partnern. Auf Mallorca ergänzten das abwechslungsreiche Programm Gastredner aus Wirtschaft und Politik mit ihren Vorträgen aus externer Perspektive. Bernhard Oberschmidt, Vorstandsvorsitzender der börsennotierten USU-Gruppe, Anbieter von IT- und Knowledge Management-Software, referierte über den stattfindenden Umbruch durch die Cloud, die damit verbundenen Chancen in der IT-Welt und zeigt die Herausforderungen auf, denen sich Hersteller und Vertriebspartner stellen müssen.

Ex-Politiker Bosbach ist auf Malloraca ominpräsent

Große Begeisterung rief Wolfgang Bosbach mit seiner Rede hervor. Unter dem Titel „2019 – Deutschland und Europa im Stresstest“ sprach der ehemalige Bundespolitiker und Rechtsanwalt auf unterhaltsame Art und Weise über aktuelle innen- und außenpolitische Themen und Entwicklungen, über die Rolle Deutschlands und Europas in einer globalisierten Welt und über die Auswirkungen der Digitalisierung für die Gesellschaft und weltweite Wirtschaft. Bosbach scheint Mallorca als Standort für seine Vorträge zu schätzen. Im letzten Oktober 2018 hatte er bereits auf den Open Mind Days der Compass Gruppe auf der spanischen Insel referiert.

Referenz zur Integration von Docuware in SAP

Auch die an der Technologie-Ausstellung teilnehmenden Firmen zeigten sich sehr zufrieden. Auf Mallorca konnten sich die Besucher bei der Neffe Consulting GmbH & Co. KG über die Integration von DocuWare in SAP-Systeme sowie die Ablösung von Fremdsystemen informieren. Objectif Lune und Validated ID zeigten Softwarelösungen auf, mit denen sich der DocuWare-Einsatz effizient ausbauen lässt, etwa durch die Automatisierung der Geschäftskommunikation oder die Einbindung elektronischer Signaturen. Die Scanner-Hersteller plustek, Epson, Fujitsu, Panasonic und Canon führten ihre neuesten Technologien vor.

Die Video-Dokumentation der Veranstaltung findet sich hier.


Veröffentlicht am 05.06.2019



Assoziierte Fokusthemen



Kompetenz-Profil von DocuWare GmbH