Digitalisierung & Dienstleistungen
Auswählen. Ausschreiben. Austauschen.
Wir schaffen AAA-Transparenz.


Digitalisierung & Dienstleistungen


SERVICE.REPORT.IT - Das neue B2B-Portal für den deutschen Mittelstand


Keine Zeit. Keine Lust. Kein Knowhow. Keine Idee. Kein Personal. Kein Geld.

Es mag viele trifftige Gründe geben, warum sich Unternehmen dem Thema "Digitalisierung" nicht widmen. Mehrere Studien beziffern den aktuellen Anteil der Firmen, die sich nach eigenem Empfinden zu wenig um die damit verbundenen Chancen und Risiken kümmern, auf zwei Drittel. Schön und gut. Einen Grund aber lassen wir ab sofort nicht mehr gelten:


"Ich finde keinen Dienstleister, der zu meinem Digitalisierungs-Projekt passt."

Das Team von SERVICE.REPORT.IT ist angetreten, diesem Argument die Grundlage zu entziehen. Dafür führen wir exklusive und nutzwertige Informationen aus dem Markt für Digitalisierungs-Dienstleistungen aus mehreren Quellen auf einem B2B-Portal zusammen und stellen Profi-Anwendern im Zuge der AAA-Transparenz-Strategie kostenfrei zahlreiche Informations-Plattformen für ihre Recherchen zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, Ihnen mit wenigen Klicks und punktgenau relevante Marktinformationen und den besten Dienstleister für Ihr Projekt zu vermitteln. Auf dieser Basis wollen wir Ihren Orientierungs- und Beschaffungsprozess erheblich beschleunigen.


Digitale Maßanzüge für mittelständische Unternehmen

Digitalisierungs-Projekte müssen maßgeschneidert sitzen. Die Wettbewerbsvorteile von morgen gründen auf einer individuellen Digitalisierungs-Strategie. Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen können ihren Maßanzug aber nicht selber schneidern. Ohne einen kompetenten und zuverlässigen Dienstleister für Beratung, Implementierung und Betrieb kommen sie nur schwer voran. In Rechts-, Sicherheits- und Führungsfragen wirft die Digitalisierung zudem ganz neue Fragen auf.


Zwei zentrale Fragen

SERVICE.REPORT.IT will mit wenigen Klick relevante Antworten auf die zwei zentralen Fragen liefern, die für eine erfolgreiche Partnersuche aus Anwendersicht wesentlich sind:

  • Welcher Dienstleister passt mit seinen Kompetenzen am besten zu meinem Digitalisierungs-Projekt?
  • Wie zuverlässig ist der Dienstleister meiner Wahl? Was sagen andere Marktteilnehmer? Agiert der Dienstleister mit mir auf Augenhöhe?
Nur wer diese Fragen schlüssig beantworten kann, schafft diese Basis für eine langfristig vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Sieben individuelle Auswahlkriterien

SERVICE.REPORT.IT gründet auf einer einzigartigen Methodik, die alle Recherchen rund um das Thema Digitalisierungs-Dienstleistungen durch bis zu sieben Kriterien individualsiert und automatisiert. Anwender finden im Zuge ihrer Recherchen nur relevante Dienstleister, deren Profile zu diesen Recherchen passen. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, das der Erstkontakt und die weiterführenden Gespräche zwischen beiden Seiten in einer erfolgreichen Partnerschaft münden.

Die sieben Kriterien sind

  • das Digitalisierungsthema, für das der gesuchte Dienstleister Projekterfahrung mitbringen soll
  • der Service, den der gesuchte Dienstleister erbringen soll.
  • die Branche, in der der gesuchte Dienstleister Projekterfahrung haben soll.
  • die Firmengröße des Anwenders (Zahl der Mitarbeiter), in der der gesuchte Dienstleister kompetent sein soll.
  • die Region, in der der gesuchte Dienstleister tätig sein soll.
  • die Hersteller, die in seinem Digitalisierungs-Projekt gesetzt sind.
  • die Produktmarken, die in einem Digitalisierungs-Projekt gesetzt sind.


Der Datenpool und die Content-Säulen

Alle Recherchen greifen auf einen Datenpool zu, der seine Inhalte über diese Content-Säulen bezieht:


Transparenz, Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit

Das Geschäftsmodell von SERVICE.REPORT.IT baut auf Transparenz, Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit. Das Portal vermittelt keine Aufträge, sondern Kommunikation und Kontakte. Für Anwender sind alle Angebote kostenfrei. Dienstleister zahlen für die Schaltung ihres Kompetenz-Profils. Die Wahrscheinlichkeit, dass Anwender sie im Zuge von Recherchen oder Ausschreibungen finden, hängt allein an der Vielfalt der Kompetenzen, nicht aber an der Größe des Werbebudgets.


Vernetzung von Menschen und Informationen

SERVICE.REPORT.IT ging 2018 online. Betreiberin des Portals ist die Broegel Business Media GmbH in Wuppertal. Gründer und Chefredakteur Frank Grünberg berichtet seit mehr als zwei Jahrzehnten über die Herausforderungen und Chancen, die digitale Techniken für Unternehmen bieten. Mit dem neuen Portal macht er dieses Thema zum Programm: "Erfolgreiche Digitalisierung lebt von der umfassenden Vernetzung von Menschen und Informationen. SERVICE.REPORT.IT ist das erste B2B-Portal, das dieses Netzwerk gezielt im Markt für Digitalisierungs-Dienstleistungen zum Leben erweckt."